Einfach ein Schiff mieten.
040 - 209 343 200
Täglich von 10:00 - 20:00 Uhr
Bootsparty Hamburg

Wollt ihr für einen JGA eine Yacht in Hamburg mieten?

Meldung vom 24.04.2019

Wollt ihr für einen JGA eine Yacht in Hamburg mieten?Vor der Hochzeit gibt es ein Event, das auf gar keinen Fall fehlen darf: der Junggesellenabschied oder auch kurz "JGA" genannt. Wie wäre es, diesen besonderen Tag in Hamburg auf einer Yacht zu feiern?

Yacht oder Jacht mieten, das ist hier die Frage


Zugegeben, der Duden lässt mittlerweile beide Schreibweisen zu, doch wir bevorzugen, die eher übliche Form "Yacht". Im Folgenden Text geht es aber selbstverständlich auch um Jachten, falls euch das lieber ist.

Welche Yachten gibt es in Hamburg bzw. welche kann man für einen Junggesellenabschied mieten? Zum einen sind immer mal wieder die altbekannten Mega-Yachten russischer Milliardäre in Hamburger Werften anzutreffen. Diese 50 m langen Geschosse mit Hubschrauberlandeplatz, Kino und Whirlpool an Bord entspringen den Lottogewinnträumen vieler Menschen, sind aber im Regelfall nicht zu mieten und verlassen die Hansestadt unmittelbar nach Fertigstellung der Renovierungsarbeiten wieder. Bei Baukosten von nicht selten einigen hundert Millionen Euro beliefe sich eine Tagesmiete ohnehin auf einen fünfstelligen Betrag, den niemand für einen JGA ausgeben möchte.

Welche Yacht kann man wirklich in Hamburg mieten?


Sowohl in Harburg als auch in der Hamburger Neustadt gibt es ein paar Mini-Yachten, meist für etwa acht Personen, von denen tatsächlich einige gechartert werden können. Allerdings sind diese im Innern häufig so schick ausgestattet, dass die Besitzer normalerweise keinen Junggesellenabschied an Bord haben möchten. Zu groß die Sorge, dass teures Mobiliar beschädigt oder Teppiche verhunzt werden könnten. Hier sollte jeder Verständnis haben, denn auf Junggesellenabschieden wird erfahrungsgemäß recht viel getrunken und nicht immer bleiben die Getränke im Körper, sondern verlassen ihn über die falsche Öffnung.

Günstig eine Yacht in Hamburg mieten


Euch wurde eine Yacht in Hamburg zum besonders günstigen Preis angeboten? Vorsichtig! Bitte überprüft das Angebot genau! Wir wissen von Mitbewerbern, die Yachten im Ausland fotografieren oder Bilder von Yachten kaufen und diese Boote dann für Junggesellenabschiede anbieten. Fakt ist jedoch, dass diese Yachten niemals in Hamburg vor Anker lagen und vielleicht nicht einmal mehr existieren. Bucht ihr ein solches Schnäppchenangebot, in der Hoffnung, eine echte Yacht wie abgebildet zu mieten, so könnt ihr eine böse Überraschung erleben. Statt des erhofften Luxusbootes wartet eine gewöhnliche Hafenbarkasse, also ein Boot mit Holzbänken, auf euch.

Was bedeutet das im Klartext?


Manche Anbieter zeigen Beispielfotos von Yachten, die es in Hamburg definitiv nicht gibt. Wir müssen zugeben, dass wir keinen einzigen seriösen Anbieter kennen, der in Hamburg tatsächlich eine richtige Yacht für Junggesellenabschiede zur Miete anbietet. Das ist jedoch nicht dramatisch, denn es muss nicht immer Luxus sein. Wir haben tolle kleine Boote im Angebot, auf denen schon tausende JGA-Gäste berauschende Partys gefeiert haben und die tatsächlich so aussehen wie auf unseren ständig aktualisierten Fotos. Darüber hinaus verfügen alle über eine Musikanlage, bieten Platz für bis zu 30 Gäste und sind erschwinglich. Fordert noch heute euer Angebot an, wir beraten euch gerne! Auf dass euer JGA ein perfektes Erlebnis werden möge. :)

Per WhatsApp empfehlen