Einfach ein Schiff mieten.
040 - 209 343 200
Täglich von 10:00 - 20:00 Uhr
Banner der Weihnachtsfeier auf dem Partyboot in Hamburg

Hafenrundfahrt in Hamburg ab 01.06.21 wieder erlaubt

Meldung vom 28.05.2021

Hafenrundfahrt in Hamburg ab 01.06.21 wieder erlaubtHafenrundfahrten auf einen Partyboot in Hamburg, ob für Weihnachtsfeiern, JGA oder Geburtstage, sind seit Ende August wieder erlaubt, jedoch unter bestimmten Voraussetzungen, die sich zurzeit ca. einmal im Monat ändern.

Update vom 30.11.21

Wegen hoher Coronazahlen sind ab dem 04.12. in Hamburg nur noch 2G-Schiffstouren mit zusätzlichem Test erlaubt.

Partybootstour nach dem 2G-Modell (für Geimpfte und Genesene)

  • Es dürfen nur vollständig Geimpfte und Genesene mit negativem Coronatest mitfahren (2G+). Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre dürfen ebenfalls mitfahren, sie benötigen derzeit noch keine Impfung.

  • Geimpfte benötigen einen Impfpass und Genesene einen Genesungsnachweis. Außerdem muss jeder Gast einen aktuellen Lichtbildausweis vorzeigen.

  • Alle Gäste müssen Ihre Kontaktdaten hinterlegen, z. B. per Luca-App.

  • Es muss keine Maske getragen werden. Auch das Abstandsgebot entfällt.

  • Gäste, die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen können, dürfen zum Schutz ihrer Gesundheit nicht mitfahren.

  • Die Fahrt muss online bei der Stadt Hamburg angemeldet werden. Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich.

  • Getränke und Speisen sind erlaubt. Auf einigen wenigen Schiffen dürfen Sie sogar eigene Getränke mitbringen.

  • Private und kommerzielle Feiern sind erlaubt, die Gästezahl ist unbeschränkt.

  • Alle Gäste dürfen tanzen, sogar ohne Maske.

  • Keine Sperrstunde! Die Hamburger Sperrstunde ab 23:00 Uhr entfällt bei 2G-Touren. Ihre Schiffstour darf also auch gerne länger dauern.

Die Regelungen gelten voraussichtlich bis 11.12.

Es bleibt spannend


Lockerungen für Ungeimpfte werden noch auf sich warten lassen. Wir rechnen frühestens im März 2022 damit. Wir halten Sie an dieser Stelle immer tagesaktuell auf dem Laufenden.

Alle Angaben wurden sorgfältig recherchiert, sind aber dennoch ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich grundsätzlich auch eigenständig unter hamburg.de/corona

Per WhatsApp empfehlen