Einfach ein Schiff mieten.
040 - 209 343 200
Täglich von 10:00 - 20:00 Uhr
Bootsparty Hamburg

Wo kann man ein Partyboot für einen Junggesellenabschied in Düsseldorf oder Köln mieten?

Mehrmals pro Woche erhalten wir Anfragen, ob man bei uns auch ein Partyboot für einen Junggesellenabschied in Köln oder Düsseldorf mieten könne. Schließlich seien die beiden Städte am Rhein doch prädestiniert, um dort eine Bootstour zu machen. Im Folgenden möchten wir auf diese Frage gerne näher eingehen.

Junggesellenabschied auf einem Partyboot

JunggesellenabschiedPartyschiffe eignen sich hervorragend, um an Bord einen Junggesellenabschied zu feiern. Es kommt jedoch immer auf die Größe des Schiffes und den Veranstalter an. Zum einen lassen sich kleine Partyboote für rund 40 Personen mieten, bei denen die Getränke entweder in Form einer Getränke-Flatrate inklusive sind oder zu fairen Preisen an Bord erworben werden können. Bei Junggesellenabschieden, die nicht auf den Euro schauen möchten, ergeben Flatrates durchaus Sinn, da an einem solchen Tag der Spaß im Vordergrund stehen soll und meist bereits im Vorfeld vom Organisator das Geld für die Partytour eingesammelt wird. So kann man sich am Tag X voll und ganz auf das ausgelassene Feiern konzentrieren.

Als zweite Möglichkeit gibt es auch in Köln und Düsseldorf imposante, große Partyschiffe, die mit vielen hundert Gästen über das Wasser fahren. Die Tickets sind hier in der Regel verhältnismäßig günstiger, als wenn man selbst ein eigenes Partyboot mietet, doch man ist nicht unter sich. Hinzu kommt die Tatsache, dass einige Veranstalter großer Bootspartys keine Junggesellenabschiede an Bord dulden, da sie ihnen angeblich zu viel Ärger machen und sich zu schlecht benehmen. In diesem Fall bleibt nur ein eigenes Partyboot für den Junggesellenabschied als Alternative.

Gibt es in Köln und Düsseldorf überhaupt Partyschiffe?

Der Rhein in DüsseldorfUm der eingangs erwähnten Frage nachzugehen, sind wir von Hamburg ins Ruhrgebiet gereist und haben uns vor Ort in Düsseldorf und Köln umgeschaut, ob wir kleine, zu mietende Partyboote entdecken. Die Ausbeute war ernüchternd. Zwar gibt es entlang der Rheins wunderschöne, top-gepflegte Fahrgastschiffe, die sich für große Veranstaltungen mieten lassen und auch regelmäßig zu Partytouren mit mehreren hundert Gästen ablegen, doch kleine Partyboote, wie die typischen Barkassen in Hamburg, haben wir keine entdeckt. Auch eine majestätische Anlegestelle wie die Landungsbrücken sucht man in beiden Metropolen vergeblich. Ein Kapitän verriet uns, dass es solche kleinen Partyboote, wie wir sie suchten, in Köln und Düsseldorf nicht gebe, selbst der Begriff "Barkasse" sei hier absolut unüblich. Im Sporthafen entdeckten wir letztlich noch einige Speedboote und kleinere Yachten, doch die Junggesellenabschiede, die uns regelmäßig schreiben, suchen etwas anderes.

Fakt ist: Derzeit können wir die Frage, wo man in Köln, Düsseldorf oder anderen Hafenstädten entlang des Rheins ein Partyboot mieten kann, nur mit "Wir wissen es nicht." beantworten. Nichtdestotrotz können wir Ihnen zwei Alternativen anbieten, wenn Sie sich nicht scheuen, die rund vier Stunden lange Autobahnfahrt von Düsseldorf/Köln nach Hamburg zu unternehmen. Vielleicht möchten Sie gleich ein langes Junggesellenabschiedswochenende daraus machen? Inklusive Partyboot, Besuch der Reeperbahn, Kurztrip auf den Hamburger Dom (Kirmes) und Übernachtung in einem unserer schönen Design-Hotels samt Elbblick?

Alternative Nr. 1: Bootsparty in Hamburg

Junggesellinnenabschied auf dem Partyschiff in HamburgNicht nur bei Junggesellen ein Highlight ist unsere große Bootsparty in Hamburg. Mehrmals im Jahr, zwischen Mai und Oktober, legen wir mit unserem Partyschiff und mehreren hundert Gästen ab zur großen Party auf der Elbe. Fünf Stunden fahren wir mit den schönsten Sommer- und Charthits der letzten 20 Jahre über das Wasser. An Bord warten leckere, kalte Getränke und einen fantastischer Blick über Hamburg. Das Durchschnittsalter auf der Bootsparty liegt bei etwa 20 - 40 Jahren.

Für die heiße Stimmung an Bord des Schiffes sorgen regelmäßig Stripshows (m/w). Willkürlich greifen sich die Tänzerinnen und Tänzer Gäste aus dem Publikum heraus und betören sie unter lautem Beifall mit ihrer Show. Das sollte sich niemand entgehen lassen!

Tickets für unser Partyboot gibt es ab 35 € inklusive einem Freigetränk unter www.bootsparty-hamburg.de Wichtig: Die Touren sind regelmäßig ausverkauft, warten Sie nicht zu lange mit dem Ticketkauf!

Alternative Nr. 2: Eine Barkasse in Hamburg mieten

Barkasse in HamburgIm Gegensatz zu Köln und Düsseldorf gibt es in Hamburg rund 80 Barkassen (kleine Boote), die sich ideal als Partyboot für einen Junggesellenabschied mieten lassen. Dabei sind Sie in der Ausgestaltung der Fahrt völlig flexibel. Ob zwei, drei oder vier Stunden Fahrt, morgens, abends oder nachmittags, wir richten uns ganz nach Ihnen. Selbstverständlich können Sie mit dem Captain auch gerne die Fahrtroute besprechen und so beispielsweise eine Tour durch die beeindruckende Speicherstadt genießen, die 2015 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde.

Je nach Bedarf und Budget können Sie Ihr Partyboot in Hamburg mit oder ohne Getränkepauschale (Softdrinks und Bier) buchen. Wenn Sie es wünschen, kommt als Geschenk für den künftigen Bräutigam sogar noch eine Stripperin an Bord. Das wird garantiert ein unvergessliches Wochenende.

Fordern Sie jetzt Ihr Angebot für eine Barkassenfahrt in Hamburg an und lassen Sie sich von uns umfassend beraten. Wir sehen uns an der Elbe!

Angebot anfordern

Per WhatsApp empfehlen